Sex, Porno und James Franco: Die neue David Simon-Serie “The Deuce”

- 13. September 2017 -

“The Wire”-Erfinder David Simon ist einer der großen US-amerikanischen Serienmacher. Bekannt ist der ehemalige Journalist für seine gesellschaftskritischen Großstadtporträts. Seit dieser Woche gibt es ein neues von ihm: “The Deuce. “Nach Baltimore und New Orleans hat es ihn jetzt erstmals nach New York verschlagen. Genauer gesagt in das New York der siebziger Jahre. Als der Times Square noch Rotlichtviertel war.

Beitrag anhören

Die Arte-Serie “Zimmer 108”: Mystery-Krimi aus Belgien

- 6. März 2017 -

Nach Skandinavien gilt Belgien als nächstes großes Fernsehland. Ein Beispiel dafür ist der Mystery-Krimi “Zimmer 108”. Eine eigentümliche Mischung aus Nordic Noir und “Twin Peaks”, in der ein junges Mädchen in ihrem eigenen Mordfall ermittelt. Bei der Series Mania gab es dafür im letzten Jahr den Publikumspreis. Jetzt läuft die zenteilige Mini-Serie “Zimmer 108” auf Arte.

Beitrag anhören

Social

"Leben des Galilei" im #DüsseldorferSchauspielhaus. Eine gelungene, leicht anmutende und humorvolle Inszenierung, die zwar nicht überrascht, aber auch nicht enttäuscht. Fazit: Brecht geht (fast) immer. :)

test Twitter Media - "Leben des Galilei" im #DüsseldorferSchauspielhaus. Eine gelungene, leicht anmutende und humorvolle Inszenierung, die zwar nicht überrascht, aber auch nicht enttäuscht. Fazit: Brecht geht (fast) immer. :) https://t.co/GHJ6PBfay8

Twitter im Real Life: deutschlandfunkkultur.de/udo-lindenberg… twitter.com/hashcrap/statu…

Erstmal natürlich: Herzlichen Glückwunsch zum 50. Jubiläum der Eröffnung! Es kommen gleich bestimmt auch noch ein paar fein herausgeputzte Gestalten mehr zum Festakt. @GruendgensPlatz

test Twitter Media - Erstmal natürlich: Herzlichen Glückwunsch zum 50. Jubiläum der Eröffnung! Es kommen gleich bestimmt auch noch ein paar fein herausgeputzte Gestalten mehr zum Festakt. @GruendgensPlatz https://t.co/29SOWMGWDg

Und während sich die ersten schon verbeugen, muss sich ein Schauspieler noch aus der Shibari-Fesselung befreien. Durchaus starke Bilder in einer Inszenierung, der es leider etwas an Tiefe fehlte. #Premiere @TheaterBochum

test Twitter Media - Und während sich die ersten schon verbeugen, muss sich ein Schauspieler noch aus der Shibari-Fesselung befreien. Durchaus starke Bilder in einer Inszenierung, der es leider etwas an Tiefe fehlte. #Premiere @TheaterBochum https://t.co/EkOm7m2v20