Pop-Rankings – Schon wieder ein Rekord

- 6. Januar 2018 -

Taylor Swift hat mal wieder irgendwelche Rekorde gebrochen, genau wie Beyoncé, Ed Sheeran oder Shawn Mendes. Eigentlich müssten die Charts doch ausreichen, um den Erfolg von Musikern abzubilden. Aber die Popmusik will mehr: höher, schneller, weiter.

Beitrag anhören

Social

In Hollywood nennen sie das nicht Stalking sondern Liebesfilm. Warum wir unsere Vorstellung von Romantik überdenken müssen (und wie Twitter uns dabei hilft): www1.wdr.de/mediathek/audi… @wdr3

Gerad die erste Folge „Labaule und Erben“ geschaut. Musste die ganze Zeit hier dran denken. twitter.com/SophiePassmann…

Was @FrauClodette sagt. twitter.com/FrauClodette/s…

Wenn #Brückenteilzeit das moderne Arbeitskonzept der Zukunft sein soll... dann bleibe ich Freiberufler.